ComfyLight beleuchtet Sicherheit im Zuhause neu
Kunde

„Hardware is hard“ ist eine der meistzitierten Bemerkungen in der High-Tech-Gründerszene. ComfyLight ist einer der Stars unter den deutschen Startups, die sich in die Entwicklung vernetzter Produkte gewagt haben.

ComfyLight kombiniert den Komfort einer vernetzten Glühbirne mit modernsten Sensoren und maschinellem Lernen. Dadurch wird die LED-Leuchte zu einer Sicherheitslösung, die lernt den Einbrecher von der eigenen Katze zu unterscheiden. Neben der Erkennung von Einbrüchen, kann ComfyLight auch aktiv vor Einbruch schützen. Sie lernt die Präsenz der Bewohner in natürlicher Weise zu simulieren. Da die Gründer bewußt auf eine Kamera verzichten, schützt ComfyLight nicht nur das Eigentum, sondern auch die Privatsphäre der Bewohner.

ComfyLight war von Beginn an eine Erfolgsgeschichte! Schon die Businesspläne gewannen in gut dotierten Wettbewerben und ermöglichten den Bau eines ersten Prototypen. Erste Investoren konnten für die Idee begeistert werden. Auch eine sehr erfolgreiche Crowd-Funding-Kampagne bei Kickstarter sorgte für genug Rückenwind auf dem Weg. Im Frühjahr 2017 waren die Leuchte, ComfyCloud und ComfyApps nebst allem was zum Ecosystem dazugehört fertig und konnte an Unterstützer und Kunden verschickt werden.

Die enge Zusammenarbeit mit ComfyLight startete schon im Vorfeld der Gründung der ComfyLight AG, als das Gründerteam an der Universität St.Gallen im Rahmen ihrer Promotion an Lösungen im Rahmen des Internets der Dinge und Dienste forschten. Den Ideen folgte der unternehmerische Wille, aus den Ideen auch eine Innovation auf den Markt zu bringen und gleichzeitig eine Unternehmen zu gründen. Gemeinsam mit den Kollegen von ComfyLight entwickelte Intuity die User Experience, v.a. durch die Apps und die Marke für ComfyLight. Unsere Freunde von Yuno Design gestalteten das Produkt.

Awards

Gold für ComfyLight! Der Rat für Formgebung zeichnet ComfyLight mit dem German Design Award 2018 in Gold für digitale Produkte aus.

Red Dot Design Award

CES Innovation Awards Honoree

Nominierungen

German Energy Award

Case Studies