Ihr Browser (Internet Explorer 10/11) ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.
EnBW App zeigt die momentane Solarleistung eines Hauses, mit einem Wohnzimmer im Hintergrund

Energie Communities aufbauen und beschleunigen

Wo die großen Unternehmen langsam sind, wächst die Diversität der Kleinen. Im Wirkungsfeld von Intuity erleben wir spannende Entwicklungen, die den Energiemarkt stetig verändern: Das fängt bei der Demokratisierung intelligenter Technologie an und reicht bis zu crowd-basierten Finanzierungsformen. Die kleinen Unternehmen tragen zur Resilienz des Stromsektors bei.

Das Zusammenspiel von Erzeugern – Netz – Verbrauchern verändert sich grundlegend. Das alte simple Modell in dem die Energie in die eine und der Finanzfluss entgegengerichtet ist weicht einer dezentralen Landkarte. Verbraucher werden zu Energieerzeugern – gekoppelt mit privaten Speicherlösungen bilden sich multilaterale Verbindungen im System aus. Über private Speicherlösungen, P2X und die E-Mobilität können Lastspitzen aufgefangen werden.

Auf dieser Landkarte entstehen neue Optionen primär an den Schnittstellen zwischen Sektoren – Erzeugern - Netz - Verbrauchern und Prosumern.

Mit dem Leuchtturm-Projekt EnBW Solar+ wird eine Option im Bereich der dezentralen Energieversorgung und dem Netzausbau hinter dem Ortstrafo zur Marktreife gebracht. Die Solaranlage im Haus, eine Community aller solar+ Kunden und die Partizipation am Energiemarkt sind der Kern. Prosumer können ihren Stromverbrauch analysieren und ihr Energiemanagement ökonomisch und ökologisch individuell optimieren, den Strom handeln oder verschenken und Ihre Elektrofahrzeug in Zukunft als Zwischenspeicher anbieten.

Solar+ – Community
Solar+ – Community
Solar+ – Markt
Solar+ – Markt
Solar+ – User Interface
Solar+ – User Interface

Ausblick: Shared economy & Blockchain

Mit dem Mieterstromgesetz, wurde der Weg zur „shared economy“ geebnet. Grundlage für diese Entwicklung ist ein gemeinsames Vertrauen unter den Eigentümern einer Solaranlage. Lösungskonzepte auf Basis der Blockchain-Technologie ermöglichen trotz des shared-Gedanken einen individuellen Umgang mit Strom. Diese Systeme müssen mit energiewirtschaftlichen Kenntnissen konzipiert und entwickelt werden — nur so können Kunden sinnvoll davon profitieren. Energieversorger selbst können Teil eines durch Blockchain vermittelten Systems werden, um beispielsweise Großkraftwerke mit vielen Anteilseignern zu betreiben.

Ausblick: Datenbasierte individuelle Stromprodukte

Im B2C und B2B Bereich können mittels intelligenter Datenauswertung individuelle Produkte entwickelt und Finanzdienstleistungen neu gedacht werden. Auf Ebene der Kommunen und im Zusammenschluss mit Banken können Produkte für bürgerfinanzierte Energie- und Stadtentwicklungsprojekte konzipiert werden. Der sorgfältige Umgang mit Daten ist dabei essentiell. Aktuelle technologische Entwicklungen wie Asymmetric Encryption und Differential Privacy können dabei eingesetzt werden.

Intuity forscht an den oben genannten Themenfeldern und freut sich über einen Austausch mit Ihnen.