Ihr Browser (Internet Explorer 10/11) ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.
Services
Branchen
Unternehmen
Blog
Ernst Ulrich von Weizsäcker mit Markus Turber auf der PARADOX Konferenz
Markus Turber diskutiert mit Besuchern der PARADOX Konferenz
Frank Augustin und Markus Turber bei der Anmoderation
Besucher der PARADOX Konferenz
Richard David Precht auf der PARADOX Konferenz

PARADOX Konferenz – Stuttgarter Dialog über Wirtschaft und Gesellschaft

Die PARADOX Konferenz ist ein Treffpunkt freier Geister, die sich abseits (para) der herrschenden Ansichten (doxa) bewegen. Die Konferenz ist eine Initiative, die Intuity 2016 mit unseren Freuden von agora42 ins Leben gerufen hat.

Die PARADOX nimmt eine Gegenwart in den Blick, deren Leitbegriffe wie Wachstum, Wohlstand oder Fortschritt in sich widersprüchlich, also paradox, geworden sind. Anstatt übereilt nach Lösungen zu suchen, werden die Widersprüche, die unser heutiges Handeln und Wirtschaften durchziehen, in den Mittelpunkt gestellt. Dabei werden die jeweiligen Themen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Ein solcher Perspektivenwechsel ist keine intellektuelle Fingerübung, sondern verändert die Praxis grundlegend. Widersprüchlichkeiten werden also nicht ignoriert oder verdrängt, sondern in das Bewusstsein gerückt und somit gestaltbar. Damit verlieren sie ihre Schicksalhaftigkeit und werden als Voraussetzung und Ansporn für das Neue erkennbar.

PARADOX 20

Die PARADOX 20 stellte sich der Thematik Wahrheit und Wirklichkeit. Aufzeichnungen aller Talks und Impressionen finden Sie auf paradox-conference.de.

Als YouTube-Playlist ansehen

Impressionen der PARADOX 20
Impressionen der PARADOX 20

PARADOX 17

Auf der PARADOX 17 sprachen:

Als YouTube-Playlist ansehen

Impressionen der PARADOX 17

PARADOX 16

Auf der PARADOX 16 sprachen:

Als YouTube-Playlist ansehen

Impressionen der PARADOX 16
„Ist erst das Reich der Vorstellung revolutioniert, so hält die Wirklichkeit nicht aus.”
Georg Wilhelm Friedrich Hegel