Ihr Browser (Internet Explorer 10/11) ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.
Zurück zum BlogMercedes Automobil auf einer Messe

Bettina Maier

22.09.2011

F125! Seamless Convenience Experience

Zu Hause beim Frühstücken die Route für die nächste Autofahrt festlegen, dazu das passende Infotainmentprogramm aus Nachrichten, Social Networks, Musik, Wetter und routenspezifischen Informationen vorkonfigurieren – und das einfach und jederzeit mittels „Remote Convenience“ über den Cloudservice des Fahrzeugs. Die moodbasierten Einstellungen sind emotional ansprechend und machen das System einfach und intuitiv bedienbar.

Mit Hilfe des „Social Community Assistant“ stellt der Fahrer ein, durch wen das Infotainmentprogramm während der Fahrt ergänzt werden darf und welche eigenen Informationen, beispielsweise Routendaten oder die aktuelle Position, mit der Community geteilt werden. Die Funktionen „Energy Control“ und „Navigation“ zeigen übersichtlich den aktuellen Ladezustand und routenspezifische Verbrauchsdaten. Für den individuellen Komfort sorgt die sitzplatzspezifische Fernkonfiguration der Klimaeinstellungen vor der Fahrt.

Neben der konstanten Synchronisation von Medien und Services über die „Cloud“ ist auch die Fortführung der Gestensteuerung des Fahrzeugs in der „Remote Convenience“ integrativer Bestandteil einer nahtlosen Bedienerfahrung. Der Fernkonfigurator wurde als WebApp in HTML5 und CSS3 realisiert. Die Anbindung an den Fahrzeug Server wurde mittels Ajax Schnittstelle umgesetzt und umfasst auch sicherheitsrelevante und zeitsensitive Funktionen wie etwa das Öffnen der Flügeltüren des Forschungsfahrzeugs.

Inspiriert von der Formensprachen des „F125!“ wurde die visuelle Gestaltung des HMI abgeleitet und auf der „Remote Convenience“ fortgeführt. Auf diese Weise spiegelt sich die „Seamless Experience“ in der Anmutung der Bedienoberflächen wieder.

„Remote Convenience“ zeigt die Vision einer cloudbasierten Vernetzung des eigenen Automobils. Initial wurde der „F125!“ auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA 2011) vorgestellt.

Image: Mercedes-Benz F125 by Autoviva / CC BY 2.0