Ihr Browser (Internet Explorer 10/11) ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.
Services
Branchen
Unternehmen
Zurück zum BlogAlexander Voigt spricht über Innovation und die Energiewende

Portrait von Markus Turber
Markus Turber

26.08.2020

Lab Talk: Alexander Voigt – Innovation und Energiewende, eine notwendige Einheit

Gemeinsam mit Alex Voigt haben wir zwei außerordentlich intensive Workshop-Tage verbracht:

Wir haben uns mit der Tragweite der Beschlüsse aus dem Pariser Abkommen beschäftigt, die notwendigen systemischen Veränderungen antizipiert und in ersten Szenarien ein Stück vorausgedacht. Energie, Wohnen, Transport und Ernährung – diese vier Aspekte sind für den Großteil unserer Emissionen verantwortlich. Isoliert betrachtet ist Klimaneutralität nur unglaublich schwer darstellbar. In vernetzten Szenarien sieht dies sehr viel positiver aus; die Transformation wird nicht nur möglich, sondern sie erscheint vielfach auch ökonomisch als einzig sinnvolle Lösung.

Am zweiten Abend hielt Alex für unser Team einen kleinen Lab Talk. Er nahm uns mit auf seine persönliche Reise, die buchstäblich auf der Startbahn West in Frankfurt begann und ihn zu einer treibenden unternehmerischen Kraft, der industriellen und damit wirtschaftlichen Nutzung von Photovoltaik machte. Der Umbau zu nachhaltigerem Leben und Wirtschaften begeistert ihn immer noch; als Gründer zahlreicher Unternehmen im Bereich Stromspeicher, Hitzespeicher und der Messbarkeit von Nachhaltigkeit ebenso wie als Ratgeber für Politik oder die Initiative GermanZero, die einen Klimaplan sowie die notwendigen Gesetzentwürfe entwickelt, die Deutschland zur Klimaneutralität führen werden.

Angst vor den Klimawandel bleibt natürlich berechtigt – aber wir dürfen gleichzeitig auch Lust auf die Veränderung unserer Lebens und Wirtschaftsbereiche haben. Denn vieles was wir nun verändern werden ist nicht nur notwendig, sondern wird auch besser, schöner und sinnvoller sein.

Es war herrlich Alex bei uns zu haben. Wirklich inspirierend!